Pulldogs Germany
Pulldogs Germany

Armdrücken lernen- Wir bilden dich in der Kunst des Armsports aus.

Hier kannst du Schritt für Schritt nachlesen was DU brauchst um Armdrücken bzw. Armwrestling zu lernen.

Trainingstipps für zu Hause, Techniktipps für dein Tischtraining oder Tipps für Turniere und Matches. Nimm dir die Zeit und lies dich ein bisschen ein ODER besuche uns ganz unverbindlich und kostenlos im Training.

Was ist Armwrestling überhaupt?

Nun, um es einfach auszudrücken - Armwrestling ist die Wettkampfform, die professionelle Form des Armdrückens.

Für Neueinsteiger mag das vielleicht etwas verwirrend klingen. Armdrücken? Professionell? Doch es ist so. Seit dem 19. Jahrhundert hat sich das Armwrestling immer mehr zum Profisport entwickelt.

Die Tatsache, dass Armwrestling von fast jedem, fast überall betrieben werden kann, hat dabei nicht gerade zum guten Image des Sports beigetragen.

Nun liegt es an dir zu akzeptieren, dass man den Sport, den schon beinahe jeder früher oder später einmal gemacht hat, lernen muss.

Nun gut, kommen wir zur Sache.

Armwrestling setzt, anders als pures Armdrücken, nicht nur auf pure Muskelkraft. Vielmehr ist es wichtiger, mit verschiedensten Techniken seinem Gegner immer einen Schritt voraus zu sein.

Um Devon Larrat hier einmal zu zitieren:" Armwrestling ist nicht, die eigenen Stärken mit aller Gewalt durchzubringen, sondern die Schwächen des Gegners zu finden und auszunutzen".

Diejenigen die am Ende diese Schwächen finden, ohne selber überwunden zu werden, stehen am Ende oben.

Um diese Techniken zu trainieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Hier gehen die Meinungen stark auseinander. Einige schwören auf ein komplexes Trainingsprogramm aus Übungen mit Seilzug, Gummiband und speziellen Griffen oder Hanteln. Andere widerum stellen vor allem das Tischtraining in den Vordergrund.

Wir von den Pulldogs haben uns ganz und gar dem Tischtraining verschrieben. Denn um die verschiedenen Übungen und Techniken zu lernen, gibt es unserer Meinung nunmal nichts Besseres als eine "andere Hand".

Außerdem haben wir nicht mit Armwrestling angefangen, um gegen Gummi und Eisen zu kämpfen.

In dem Zusammenhang haben wir unser Tischtraining so weiterentwickelt, dass es auch für Jugendliche und Frauen problemlos möglich ist mit den starken Jungs zu trainieren. Dabei achten wir darauf, dass wir nicht nur stur drauf los drücken, sondern halten uns an einen Trainings- bzw. Übungsplan, um optimal alle verschiedenen Bereiche abzudecken. Unser Training soll uns schließlich etwas bringen und uns nicht verletzen.

Dabei unterscheiden wir z.B. zwischen Geschwindigkeits- bzw. Starttraining, langsamem Techniktraining oder Regenerationseinheiten.  

Toproll Technik

Top-Roll

Die erste Technik, auf die wir hier eingehen ist der Toproll. Dabei versucht man mit seiner eigenen Hand über die Hand des Gegners zu kommen. Dies kann durch "Pronation" des eigenen Handgelenks erreicht werden. Wenn du gleichzeit versuchst deine Hand in Richtung deines Kinns zu ziehen, sollte es bei richtiger Ausführung dazu führen, dass du deinen Gegner besiegst.

 

Weitere Techniken folgen.........

Du kannst es nicht erwarten? Klick dich durch unseren Youtube Channel

Armwrestling Training, Armdrücken Training Dalibor und Rudolf beim Armdrücken

Unsere Trainingszeiten:

Dienstag: 18:00Uhr - 20:00Uhr

Samstag: 14:00Uhr - 16:00Uhr

Komm ganz unverbindlich vorbei und steig sofort in diesen tollen Sport mit ein!

Hier findest du uns

 

Verpasse keine News mehr!
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pulldogs Germany Armwrestlingverein

E-Mail

Anfahrt